Ausbildung – zu einem fairen Preis

Die Ausbildung eines Zöglings wird zu 2/3 vom Verein getragen, 1/3 sind von den Eltern finanziert. Das Instrument wird, falls kein eigenes vorhanden ist, zur Verfügung gestellt.

Für neue Zöglinge gilt die nachfolgende Beitragsübersicht:

Musikalische Früherziehung – Blockfötenkurs 10,00 €
Musikalische Grundausbildung
(bis zum Abschluss des Bronze-Leistungsabzeichen)
30,00 €
Intrumentenleihgebühr 10,00 €
Einmaliger Betrag:
Vorbereitung auf D1-Prüfung, für zusätzliche Ausbildung und -lehrmaterial
30,00 €

Die Kosten werden jeweils vierteljährlich im Voraus vom Konto abgebucht. Es werden 12 Monate pro Jahr berechnet, in den Schulferien findet für gewöhnlich kein Unterricht statt.